Team Schulsozialarbeit an der Nelson-Mandela-Schule Rheine

  • Wir unterstützen Schüler, sich in Ihrem Umfeld „Schule“ und „Familie“ gut zu entwickeln.
  • Wir haben unseren Arbeitsort direkt an der Schule, so dass wir schnell und unbürokratisch von allen am Schulleben beteiligten Schülern, Eltern, Lehrern angesprochen werden und sich vor Ort ein erstes „Bild“ gemacht werden kann.
  • Wir helfen, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen.
  • Wir vermitteln auf Wunsch weiter, wenn intensivere pädagogische Hilfe benötigt wird.

Angebote der Schulsozialarbeit

  • Sozialpädagogische Gruppen und Projektarbeit außerhalb und innerhalb von Unterricht zur Persönlichkeitsentwicklung,
  • Einzelfallhilfe und Kleingruppenarbeit
  • Aktivitäten außerhalb von Unterricht / Freizeitangebote,
  • Unterstützung in Übergangsphasen,
  • Mitwirkung in der Institution Schule und in schulischen Gremien,
  • Elternarbeit,
  • Kooperation und Vernetzung mit außerschulischen Partnern
    (z. B. die Kooperation mit dem Kinderschutzbund, dem Jugendamt, der Erziehungsberatung, der Schulpsychologie und vielen weiteren Ämtern und freien Trägern der Jugendhilfe)

Schulsozialarbeiterinnen

Tanja Gosling                                                                   Gabriele Mönning
Telefon: (05971) 806 387                                               Telefon: (05971) 806 387
E-Mail: gosling@sekundarschule-rheine.de             E-Mail: moenning@sekundarschule-rheine.de

Präsenzzeiten

Montag:        8.00 – 14.00 Uhr
Dienstag:      8.00 – 16.00 Uhr
Mittwoch:     8.30 – 12.30 Uhr
Donnerstag: 8.00 – 15.00 Uhr

Elternsprechzeiten nach Vereinbarung: Montag 09.10 – 10.10 Uhr, Mittwoch 10.35 – 12.35 Uhr

Gemeinsamer Kontakt: Schulsozialarbeit@sekundarschule-rheine.de

Download: Konzept der Schulsozialarbeit an der Nelson - Mandela - Schule (PDF)