Verkehrssicherheitstag an der Nelson-Mandela-Schule

Am 30.1.2020 fand der zweite Verkehrssicherheitstag an der Nelson-Mandela-Schule statt. Mit Hilfe der Verkehrswacht Steinfurt und der Verkehrssicherheit Rheine, den schulischen Bikescouts und den Sporthelfern, wurden für die Jahrgänge 7-10 Gefahren und korrektes Verhalten im Straßenverkehr thematisiert. So wurden zum Beispiel die Gefahr der Ablenkung durch Smartphones verdeutlicht, die Folgen von Fahrradunfällen ohne Helm, als auch die bedeutende Rolle der Sichtbarkeit im Straßenverkehr behandelt. Die Aktion diente der allgemeinen Sicherheitsschulung und der Vorbereitung auf das Stadtradeln, bei dem sich die gesamte Schule am 25.5.2020 auf den Sattel schwingen will.